Bitte melden Sie sich an, um das Webinar anzusehen.

Back to webinars

#primetimemachine — Wie die Ceramill Matik Ihren zahntechnischen Alltag verbessert

Thermomix in der Küche, Ceramill Matik im Labor – worin liegt der Unterschied? 40 Prozent mehr Zeit für die Wertschöpfung durch Ceramill Matik? Wie genau soll dies funktionieren? Im Expertentalk direkt aus dem Labor an der Maschine klären Thomas Gienger und Hansgeorg Kaul wie die Ceramill Matik gerade kleinen Laboren Arbeit unkompliziert abnimmt und der Zahntechniker dadurch mehr Zeit für die Zahntechnik gewinnt.

40 Prozent mehr Zeit für die Wertschöpfung – Full Service Unit von Amann Girrbach versorgt sich selbst mit Rohlingen und Werkzeugen Amann Girrbach revolutioniert mit der neuen Bearbeitungseinheit Ceramill Matik den digitalen Laboralltag. Die innovative Full Service Unit verbindet die Bearbeitungsstation mit einem vollautomatischen Lagerverwaltungssystem, intelligentem Werkzeugmanagement und einer integrierten Reinigungseinheit, die einen automatischen Wechsel zwischen Nass- und Trockenmodus ermöglicht. Dadurch arbeitet die Ceramill Matik komplett autonom und kann auch nachts oder am Wochenende durchgehend administrationsfrei produzieren. Der Zahntechniker wird so von unproduktiven Nebentätigkeiten befreit, die bislang bis zu 40 Prozent seiner Arbeitszeit in Anspruch genommen haben. Nun kann er sich zu 100 Prozent auf das Wesentliche konzentrieren: die Zahntechnik selbst und die Wertschöpfung im Labor. Doch wie genau sieht das im Alltag aus? Von A wie Anwendung, B wie Bedienung … K wie Komfort, … M wie Materialmanagement über R wie Reinigung und RFID bis hin zu Z wie Zeitersparnis klären Thomas Gienger und Hansgeorg Kaul direkt in der Anwendung auf. Anwendungsbezogen und direkt an der Ceramill Matik können Interessenten mitverfolgen, wie einfach CAD/CAM-Produktion ist und wo man mit der ersten Full Service Unit Zeit und somit wertvolle Zahntechnikerstunden zurückgewinnen kann.

  • ThemaProdukt-Webinar
  • SprachenDEENESFRIT
  • VeröffentlichungsdatumDo. 22. April 2021, 15:15 Uhr CEST
  • Dauer60 Minuten

Änderungen vorbehalten

Folge uns!