Benjamin Vottelers's Zirconia Clue #4 - Processing un-sintered zirconia

In this tip Benjamin Votteler from Dentaltechnik Votteler in Germany gives useful tips for the processing of un-sintered zirconia after milling. #NoSurpriseZirconia

Benjamin Votteler
Benjamin Votteler Dentaltechnik Votteler
Benjamin Vottelers's Zirconia Clue #3 - Trennen der Restauration vom Zirkonoxid-Rohling

In diesem Zirkonoxid-Hinweis von Benjamin Votteler, MDT von Dentaltechnik Votteler in Deutschland, erhalten Sie einige Tipps, wie Sie Restaurationen sorgfältig vom Rohling trennen und welche Werkzeuge am besten verwendet werden.

Benjamin Votteler
Benjamin Votteler Dentaltechnik Votteler
Benjamin Vottelers's Zirconia Clue #2 - Nesting

In diesem Zirkoniumdioxid-Hinweis von Benjamin Votteler, MDT von Dentaltechnik Votteler, erhalten Sie einige gute Tipps zum Nesting von Restaurationen. Schauen Sie jetzt zu und profitieren Sie von einem echten Dental-Experten. #NoSurpriseZirconia

Benjamin Votteler
Benjamin Votteler Dentaltechnik Votteler
Ceramill FDS - Herstellung von digitalen Totalprothesen mit gefrästen Zahnkränzen

In diesem Video-Tutorial zeigen wir dir eine Möglichkeit der kosteneffizienten und zeitsparenden Fertigung von Totalprothesen innerhalb des Ceramill Workflows. Das Fräsen von Zahnkränzen und Prothesenbasen mit den Ivotion-Materialien von Ivoclar ist seit dem Software-Upgrade 4.1. erhältlich.

Zolid Gen-X - Vorstellung des Universal Zirkons

Hochtransluzent, integrierter Farb- und Transluzenzverlauf und 1000 MPa im 3-Punkt Biegefestigkeitsversuch – das macht unser neuestes Zirkonoxid Zolid Gen-X unschlagbar und zu einem wahren Allrounder – von Einzelkrone bis 14-gliedrige Brücke ist alles möglich. In dieser Webinaraufzeichnung (März 2020) stellt euch unsere Trainerin Barbara Wetzel das Universal Zirkon noch genauer vor. Neben Portfolio, Materialeigenschaften und Verarbeitungstipps, gewährt sie auch Einblicke in die Produktionsstätte von Amann Girrbach in Österreich, wo das hochästhetische Multilayer Zirkonoxid hergestellt wird.

Barbara Wetzel
CDT Barbara Wetzel AG Trainer
Zirconia 2.0 - State of the Art in der dentalen Zirkonwelt

Axel Reichert, Teamleiter Material in unserer Forschung & Entwicklung, gibt in dieser Webinaraufzeichnung (Oktober 2017) tiefe Einblicke in die Zolid DNA Generation Zirkonoxidherstellung bei Amann Girrbach. Neben dem generellen Herstellungsprozess erläutert er die Einflussnahme auf die hohe Qualität, durch das Feinjustieren verschiedenster Stellschrauben während des Prozesses, so dass unsere Kunden von den besten Eigenschaften profitieren.

Axel Reichert
Axel Reichert Amann Girrbach
External Finish - Finale Bearbeitung von Zirkonoxid-Restaurationen nach dem Sintern

Nach dem Sintern können Zolid Restaurationen mit Verblendkeramiken oder Malfarben veredelt und individualisiert werden. Die Wahl der richtigen Hilfsmittel ist entscheidend für den Erfolg.

Barbara Wetzel
CDT Barbara Wetzel AG Trainer
Zolid Green-State Finishing Kit - Bearbeitung von Zirkonoxid Restaurationen vor dem Sintern

Dieses kurze Tutorial zeigt wie man diese Werkzeuge richtig einsetzt für eine schonende Bearbeitung der Zirkonoxid Restaurationen vor dem Sintern.

Barbara Wetzel
CDT Barbara Wetzel AG Trainer
Zolid Sinter-State Polishing Kit - Bearbeitung von Zirkonoxid Restaurationen nach dem Sintern

Dieses kurze Tutorial zeigt die richtige Auswahl der Werkzeuge für hochglänzende Oberflächen der Zirkonoxid Restaurationen.

Barbara Wetzel
CDT Barbara Wetzel AG Trainer
Zolid Preparation Dent Kit – Frontzahnpräparation

Dieses Tutorial zeigt den Einsatz der Präparationswerkzeuge des Zolid Preparation Dent Kits, mit welchen Stümpfe optimal für den CAD/CAM gefertigten Zahnersatz aus Zirkonoxid vorbereitet werden können. Das Zolid Preparation Dent Kit wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Michael Fischer und Benjamin Votteler, ZTM, erstellt und ist auf den Ceramill CAD/CAM Workflow abgestimmt.

Benjamin Votteler
Benjamin Votteler Dentaltechnik Votteler
Michael Fischer
Dr. med. dent. Michael Fischer
Zolid Preparation Dent Kit – Seitenzahnpräparation

Dieses Tutorial zeigt den Einsatz der Präparationswerkzeuge des Zolid Preparation Dent Kits, mit welchen Stümpfe optimal für den CAD/CAM gefertigten Zahnersatz aus Zirkonoxid vorbereitet werden können. Das Zolid Preparation Dent Kit wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Michael Fischer und Benjamin Votteler, ZTM, erstellt und ist auf den Ceramill CAD/CAM Workflow abgestimmt.

Benjamin Votteler
Benjamin Votteler Dentaltechnik Votteler
Michael Fischer
Dr. med. dent. Michael Fischer
Zolid Polishing Dent Kit - Oberflächenbearbeitung von Zirkonoxid im Patientenmund

Dieses kurze Tutorial zeigt die speziell entwickelten Werkzeugen für die Hochglanzpolitur der eingesetzten Zirkonoxoid Restauration auch im Patientenmund.

Fasthetix Basic | Schnelleinfärbetechnik für Zirkonoxid Restaurationen mit Farbverlauf

Diese Schnelleinfärbetechnik kann für alle weißen Zirkonoxide verwendet werden. Im Folgenden werden die Arbeitsschritte anhand einer Zolid HT+ White Krone dargestellt.

Fasthetix Advanced | Schnelleinfärbetechnik für Zirkonoxid Restaurationen mit Farbverlauf

Diese Einfärbetechnik kombiniert Pinsel- und Tauchtechnik und kann für alle weißen Zirkonoxide verwendet werden. Im Folgenden werden die Arbeitsschritte anhand einer Zolid HT+ White Krone dargestellt.

Aesthetix Basic | Tauchtechnik für monochrome Einfärbung von Zirkonoxid Restaurationen

Diese Methode ist ideal geeignet für eine einfache und schnelle monochrome Einfärbung von Zolid Restaurationen, die anschließend verblendet werden.

Aesthetix Advanced | Einfärbung von Zirkonoxid Restaurationen für einen individuellen Farbverlauf

Diese Methode kann für alle weißen Zirkonoxide verwendet werden. Im Tutorial werden die Arbeitsschritte anhand einer dreigliedrigen Seitenzahnbrücke aus Zolid FX White und einer viergliedrigen Frontzahnbrücke mit Gingiva-Anteil aus Zolid HT+ White dargestellt.

Zolid HT+ Preshades Zirkonoxid – Aus 7 mach 16 Einfärbetechnik Tutorial

Amann Girrbach Trainer und Zahntechnikerin Barbara Wetzel erklärt dir in diesem Video wie du ausgehend von nur 7 Basisfarben alle 16 VITA Farben durch eine einfache Einfärbetechnik mittels dem Ceramill Stain&Glaze oder Essentials Kit erreichen kannst. In diesem Video-Tutorial wird das Malfarbenkonzept exemplarisch an einer helleren (A1 in A2) und einer dunkleren (B2 in B4) Farbe gezeigt. Das Konzept kann natürlich auf alle Farben gemäß der Farbzuordungstabelle im Einfärbeguide angewandt werden – wir empfehlen daher die Verwendung dieses Tutorials mit dem Guide, abrufbar unter https://www.amanngirrbach.com/zolid-einfaerbetechnik Es werden drei unterschiedliche Techniken – je nach ästhetischen Ansprüchen und gewünschter Individualität – gezeigt: - Basic Esthetics – Maltechnik mit Dentinfarben - Medium Esthetics – Maltechnik mit Dentinfarben & Effektmassen - High Esthetics – Cutback-Technik

Barbara Wetzel
CDT Barbara Wetzel AG Trainer

Folge uns!